Brennschmerzen & Raynaud in Bildern

Neuropathische Schmerzen kann man leider nicht sehen. Leider sage ich deshalb, weil ich denke, dass sie dann von vielen Ärzten ernster genommen werden würden.

Die ersten zwei Jahre, in denen ich die Brennschmerzen verspürte, konnte ich sie zwar intensiv fühlen, jedoch konnte man die gestörte Durchblutung nicht von außen sehen bzw. nur meine knallroten Füße, wenn ich mich bewegt hatte. Seit einiger Zeit kann man sie manchmal auch ohne vorherige Bewegung sehen. Auf diesen beiden Bildern saß ich gerade am Küchentisch und hatte etwas gegessen:

Manchmal, wenn ich in einer bestimmten Position liege oder sitze, passiert das auch nur bei einem Bein oder Fuß:

Brennschmerz3
links normal, rechts brennend

Und dann gibt es noch das Raynaud-Syndrom. Das tritt bei mir vor allem bei Kälte in Kombination mit Druck auf. Also z.B. wenn ich eine Einkaufstasche an einem kalten Wintertag trage. Das fühlt sich dann an, als seien Teile der Finger abgestorben. Ist aber nur ein bisschen unangenehm und nicht schmerzvoll. Geht meist nach einigen Minuten oder manchmal auch Stunden wieder weg. Das sieht dann so aus:

Raynaud Syndrom

Wie ist das bei euch? Könnt ihr eure Brennschmerzen bzw. die gestörte Durchblutung auch sehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s